Gruppentherapie

Neben Einzeltherapien finden am Standort Sonthofen Gruppentherapien statt. In geschlossenen Gruppen von maximal 8 Teilnehmern kann der therapeutische Prozess um interaktionelle Prozesse erweitert werden. Oftmals können mithilfe einer Gruppentherapie wertvolle Erfahrungen gemacht werden, die über das Mögliche einer reinen Einzeltherapie hinausgehen. Wenn wir eine Gruppentherapie für Sie als sinnvoll erachten, werden wir dies gemeinsam mit Ihnen besprechen und den Antrag bei der Krankenkasse entsprechend gestalten. Gruppentherapiesitzungen finden wöchentlich in einem Zeitrahmen von 100 Minuten statt und können ergänzend zur Einzeltherapie erfolgen. Die Kosten hierfür werden ebenso wie die einer Einzeltherapie von den Kassen übernommen. 

Aktuell gibt es eine Gruppe speziell für junge Menschenzwischen 18 und 30, donnerstags um 17Uhr30. Eine weitere Gruppe findet samstags um 10Uhr statt und hat den Schwerpunkt Angst und Depression

Bitte beachten Sie: da es sich bei unserer Form der Gruppentherapie um sogenannte geschlossene Gruppen handelt, ist ein Einstieg in die genannten Gruppen nicht durchgängig möglich. Ein möglicher Einstiegszeitpunkt muss individuell besprochen und abgestimmt werden.